Futter

Bis zur 10. Woche erhalten die Küken ein etwas eiweissreicheres (Küken-) Futter.

Von der 10.- 20. Woche erhalten sie ein spezielles Junghennenfutter.

 

Mit einer automatischen Fütterung wird das Futter im ganzen Stall verteilt.

Damit die Hennen bei Legebeginn das optimale Gewicht erreichen, wird die

Gewichtszunahme durch Wägungen regelmässig überprüft. (Gewichtskontrollblatt)

Junghennen-Aufzucht

Benno Pfyl

Ristigs 1

6430 Schwyz

Tel. 041 811 54 23
Nat. 079 685 74 29
Mail: pfyl@junghenne.ch
 

laufend zu

verkaufen

braune Hühner
">
braune Hühner
weisse Hühner
">
weisse Hühner
sussex
">
Sussex
schwarze Hühner
">
schwarze Hühner
sperber Hühner
">
sperber Hühner